FANDOM


Karl Forester, selbst ernannt als Maximumm, der unbesiegbare Held, ist ein Hauptcharakter von Yo-kai Watch 2, wenn man als Katie spielt.. Er ist der Ehemann von Agnes Forester und der Großvater von Katie. Zudem ist er der Erfinder der Yo-kai Watch Modell Null und wird von Hovernyan begleitet.

Da er als Großvater des ausgewählten spielbaren Charakters in Yo-kai Watch 2 agiert, teilt er viele Gemeinsamkeiten mit Nathaniel Adams.

Nach seinem Tod wird Karl zum Yo-kai Maximumm K.

Aussehen

Karl trägt ein beigefarbenes Poloshirt und blaue hochgekrempelte Shorts. Wie Nathaniel Adams trägt auch er eine Art rote Schultertasche. Außerdem trägt er weiße Tennisschuhe. Seine Haare sind kurz, braun und zerzaust.

Persönlichkeit

Genau wie Nathaniel Adams, hat Karl einen starken Willen und ist ein entschlossener junger Mann. Nachdem er als Kind von anderen Kindern geärgert wurde, fühlt er sich allein, ohne Freunde und glaubt, dass er selbst niemanden beschützen kann.

Anfangs fällt es ihm schwer Hilfe von anderen anzunehmen und ist einige Male sehr abweisend.

Karl ist besessen von dem Superhelden eines Mangas, bekannt als Maximumm. Er ahmt die Posen, Zitate und auch die Taten des Helden nach und schaut stark zu ihm auf. In Yo-kai Watch 2: Geistige Geister hat er bei seinem ersten Auftritt selbst das Kostüm von Maximumm an. Sein Verhalten lässt stark vermuten, dass er sich selbst wünscht ein Held zu sein, jemand, der er selbst nicht sein kann.

Am Ende von Yo-kai Watch 2 kommt Karl wieder mit seinen Yo-kai-Freunden wie Hovernyan zusammen. Danach scheint er deutlich selbstbewusster und zeigt mehr Interesse an Zusammenarbeit mit Anderen.

Beziehungen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.